Mittwoch, 24. Juli 2013

Bushidi Bambi und das Wowi


Als Gangsta bist du draußen, wenn dich auf einmal ein goldenes Reh fickt. Wenn du plötzlich auf einem Integrations-Bambi sitzt, dann bist du mittendrin. Dann bist du in der Mitte der Gesellschaft, also einer Gesellschaft, die der Star ist, egal ob Bambi, oder goldenes Lenkrad. Du bist der Gangsta, aber hast ein Scheißbambi am Arsch und alle feiern dich, weil es sich gut feiern lässt mit einer, die so viele Menschen erreicht. Bushidi Bambi kann gar nichts dafür. Musik kann sie nicht und Rappen auch nicht, also flow oder so was, das geht gar nicht. Fehlt ihr das Talent für. Aber Texten geht. Texten geht bei Alphabetinnen immer. Bushidi Bambi prügelt sich die Scheiße aus dem Arsch, oder dem Hirn, oder dem Hirn im Arsch, und wenn sie dann von sich sagt: Ich bin eine Staatsfeindin! dann wird sie natürlich sofort zur Nummer 1. Weil Bushidi Bambi durch so eine Selbstauskunft natürlich viel verkaufsträchtiger ist, als würde irgendein Innenausschuss oder Nachrichtendienst behaupten: Bushidi, du bist eine Staatsfeindin! Deswegen sagen die lieber: Du bist eine Schlampe! Du bist Integration! Das finden nämlich alle echt beachtlich, dass Bushidi Bambi immer noch unter uns weilt. Eine repräsentative Umfrage der Bild-Zeitung hat ergeben, dass 95% der ‚Stress ohne Grund’-Hörer überhaupt nicht wissen, von wem die Rede ist, wenn Bushidi Bambi von einem Wowereit, einer Roth oder einem Tören singt. Die restlichen 5% heißen Roth, Tören oder Wowereit. Von Wowereit haben vor allem Menschen gehört, die sich statt Integrations-Rehen Flugzeuge in den Arsch schieben. Wir landen im Trauma! Traumawillkommensland. Wenn ein ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender  von sich behauptet, als Aufsichtsratsvorsitzender trage er keinerlei Verantwortung für etwas, das er beaufsichtigt, vor allem deshalb nicht, weil er ja über überhaupt nichts informiert gewesen sei – dann ist das eine gute Nachricht für 100% der Befragten, auch wenn sie keine Bild-Zeitung lesen. Denn traumatisiert sind wir alle! Das verbindet uns! Der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende und jetzige Regierende Bürgermeister und Kulturverwalter Berlins, Klaus Wowereit, der den Integrationsspitznamen Wowi trägt, wirft ein völlig neues Licht auf unsere Unternehmenskultur. Endlich dürfen Unternehmen wieder traumatisiert werden! Und niemand verklagt sie! Arbeiten Sie für einen traumatisierten Konzern! Fliegen Sie zusammen mit Bushidi Bambi durchs Wowiland. Machen Sie Traumaurlaub! Gehen Sie direkt über Porno. Wir sind alle miteinander verbunden. Bushidi Bambi will das Wowi, und wir sind dabei. Wir sind mittendrin in ihrem Fick! Claudia Roth und Serkan Tören fummeln in der letzten Reihe und verteilen Hundekotbeutel. Machen auch Sie Wahlkampf. Wählen Sie sich selbst. Bushidi Bambi will das Wowi, und ich will Bushido! Ich hätte echt gute Chancen bei Bushido, sagen seine Freunde. Weil er nur beschnittene Schwänze lutscht, meinen die Gangsta. Und sich selbst lutschen kann er nicht. Dazu fehlt ihm die Beweglichkeit, oder das Talent, oder beides. Trauma! Bringt mir den Schwanz von Bushido! Zwei Staatsanwälte haben sich schon geweigert. Niemand weiß, auf wen er sich noch verlassen kann. Nur das Wowi und Bushidi Bambi wissen, was sie aneinander haben. Und vögeln sich gegenseitig die Seele aus dem Leib.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen