Donnerstag, 27. Januar 2011

Operation Nougat-Ring


Ich habe die ganze Nacht elektronische Nachrichten verfasst und abgeschickt. Allerdings war das ein virtueller Vorgang. Ich lag im Bett, es war dunkel, und meine Absicht war es, zu schlafen. Möglicherweise habe ich das auch, vor allem aber war ich wach und habe diese Nachrichten verfasst. Heute Morgen habe ich dann bereits die ersten Antworten erhalten, aber da stand ich noch in der Küche beim Wasserkocher, und der Rechner war noch gar nicht eingeschaltet, außerdem hatte ich die Mails ja gar nicht verschickt, auf die jetzt eine Antwort nach er anderen eintrifft, obwohl mein Handy nicht mal eine Kamera hat. Normalerweise antwortet nie jemand auf meine Post. Was mich wirklich irritiert, sind die Ohrpolster an meinem Kopfhörer. Die habe ich erst gestern Nacht bestellt, weil die alten sich dematerialisiert hatten, und jetzt sind die neuen schon montiert und möglicherweise bin ich aus dem Raum-Zeit-Gefüge ausgetreten, was mich ein wenig beunruhigt. Ich höre auch seit längerem schlecht, sobald Menschen in der Nähe sind. Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht. Gerade hat es geklingelt und jetzt stehen zwei Männer bei mir in der Wohnung, die behaupten, ich hätte gestern in der türkischen Bäckerei, wo ich jeden Morgen Kaffee trinke, eine Frau erschossen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen